Ralf Gehler

Schäferpfeife leicht Fortgeschrittene

Ralf Gehler – Leichte Melodien im ein- und mehrstimmigen Zusammenspiel auf dem Dudelsack

Dudelsäcke haben die merkwürdige Eigenart, dass selbst einfachste Melodie wunderbar klingen – wenn man sie gelassen vorträgt und das Spiel fließen lässt. Genau darum geht es. Kann man die Melodie problemlos spielen, hört man auf die Mitspieler und fängt an, wirklich miteinander „Musik zu machen“.

Der Kurs richtet sich an leicht- und „mittel“- fortgeschrittene Spieler mit Lust auf Schwelgen in Bordunen und Melodien. Der „G-Sack“ steht im Mittelpunkt des Geschehens – jedwedes andere Instrumentarium ist jedoch willkommen.

Ralf Gehler ist freiberuflicher Musikant, Wissenschaftler und Lehrer für Traditionelle Musik. Zweimaliger Preisträger des Deutschen Weltmusikpreises. einmal mit „Malbrook“ und einmal mit „Kwart“. Promotion an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Jahre 2012 zur mecklenburgischen Volksmusikgeschichte. Seit 2014 am  „Zentrum für Traditionelle Musik“ am Freilichtmuseum für Volkskunde in Schwerin-Mueß. Er musiziert in den Projekten „Malbrook“ und „Das Volkskunstkollektiv“.

Bei diesen Veranstaltungen zu sehen: