Kristina Künzel

Fortgeschrittenkurs - Dudelsack in halbgeschlossener Griffweise

Kristina Künzel lebt als selbständige Musikerin in der Nähe von Hamburg. Sie erhielt eine klassische Ausbildung an Blockflöte und Gitarre. Inzwischen gilt ihre große Leidenschaft dem Dudelsack und der europäischen Tanzmusik mit ihren vielfältigen Strömungen. Sie spielt aktuell in unterschiedlichen Bands wie Los Dilettantos, Noorderlicht, Inlé-Rah und De Twej. 2012 war sie Vertretungsmusikerin für Birgit Muggenthaler-Schmack bei der Band “Schandmaul”. Bei Kursen unterschiedlichster europäischer Dozenten erlernte Kristina traditionelle und moderne Spieltechniken und bildet sich ständig weiter. Sie gibt in der Nähe von Hamburg und auf Workshopwochenenden auch selbst Unterricht.

Der Kurs richtet sich an schon fortgeschrittene Spieler. Ich möchte Euch interessante Melodien aus verschiedenen Tanzmusikquellen vorstellen, genauso wie einige schöne Neukompositionen. Wir werden gemeinsam schauen, was wir aus den kleinen aber feinen Melodien schönes machen können, Ideen sammeln und ausprobieren. Im Vordergrund steht das groovige Spiel miteinander, Verzierung und Rhythmus und natürlich Mehrstimmigkeit. Dudelsäcke in G-C sind gefragt, tiefe D- oder C-Säcke könnt ihr aber auch gerne mitbringen, falls ihr welche habt.

Bei diesen Veranstaltungen zu sehen: