Johannes Mayr

Pianoakkordeon

Nach klassischem Klavier-, Orgel- und Kontrabass-Unterricht begann er als 18-jähriger autodidaktisch das Akkordeonspiel.

Johannes ist seit über 20 Jahren als Profimusiker mit Akkordeon, Kontrabass, Nyckelharpa (schwedische „Tasten-Geige“) und anderen Instrumenten als Musiker verschiedenster Folk-Formationen und – Genres im In- und Ausland aktiv, 

-  Hölderlin Express (free folk), 1991 –95 

-  Lynch the Box (Irish Folk) 1996 - 2004 

-  DÁN (Irish Folk), 2004 - 2013 

-  seit 2005 La Marmotte (frz. und bret. Musik) 

-  seit 2008 Duo Cassard (Folk d’Europe) 

-  Bordunrot (Folk von der Bretagne bis Skandinavien) 

-  seit 2014  Trio Larsson/Mayr (SE/D), Folkmusik aus Schweden

 Johannes verfügt über langjährige Erfahrung als Kursleiter für Akkordeon, Nyckelharpa und Ensemblespiel. 

Irische Tanzmelodien auf dem Piano-Akkordeon –  eine Herausforderung:  Musikalische „Power“ durch leichtes, aber gleichzeitig spannungsvolles Spiel, oder das was den Reiz gut gespielter Folkmusik ausmacht, wollen wir in diesem Workshop anhand von Stilmerkmalen und Verzierungstechniken, Balgführung kennenlernen. Dabei wird teilweise auswendig, aber auch mit Noten gearbeitet In der linken Hand wollen wir nach passenden Begleitmustern suchen, die der Melodie viel Raum lassen und sie dezent rhythmisch unterstützen. 

Der Workshop eignet sich nicht für Anfänger auf dem Instrument. Notenkenntnisse und  sicherer Umgang mit dem Instrument werden vorausgesetzt.

Bei diesen Veranstaltungen zu sehen: